Für das wachsende IT-Unternehmen Netconomy wurde für den Standort in Wien eine neue Mietfläche ausgebaut, um ein Büro zu schaffen welches dem aufstrebenden Unternehmen gerecht wird und den erhöhten Bedarf an Arbeitsplätzen abdeckt.

Es galt neue Arbeitsweisen zur Unterstützung von Teamarbeit und Kreativität im Unternehmen zu fördern und die Wahrnehmung und Identifikation durch ein unternehmensbezogenes Design sowohl unter Kunden als auch unter Mitarbeitern zu steigern.

Der Kern der Mietfläche wurde mit den CD-Farben und dem Logo zu einem Identifikationsmerkmal, welches von allen Seiten des Büros sichtbar ist. Die Waben als Designelement dienen gleichzeitig auch als Whiteboards, Pinnwände und Akustikelemente. Die Lounge und die Teeküche wurde durch das Farbkonzept, dem bunten Boden mit Wabenmuster, einem Billardtisch und mehreren Tischler- und Designermöbeln zu einem Ort an dem sich die Mitarbeiter gerne aufhalten und Kraft für die Arbeit tanken können.

 

Kunde: Netconomy   Leistungen: Projektmanagement, Design, Umzugsmanagement   Team: Nora Schöffmann, Veronika Plettenberg, Klemen Gustin,   Größe: 250 m²   Zeitraum: 12/2016 - 06/2017